Billne

Cocktailkleider Tüll Cocktailkleider

Super Trend: Spitzenkleider auf dem Podium der Winterkollektionen 2018


Super Trend: Spitzenkleider auf dem Podium der Winterkollektionen 2018

Unter der Vielzahl von Stoffen, die schöne Cocktailkleider, Spitzen, ein reines Element Leinen Seide oder Nylon auf den Kreationen von Köchen künstlerisch genäht ergeben gebiert. Seit 1545, als sie die Mitgift der Schwester des Königs, Napoleon I., betrat, machte sie ihren Weg, um heute das unentbehrliche Leitmotiv der Garderobe unserer Lieblingsstars zu werden. Fein, leicht, strahlend und faszinierend in den Modellen der Winterkleidung fügt sie ihrem warmen Look ihren Pep hinzu. Also, was wäre besser bei einer lang ersehnten Winterparty?


Modelle, die mehr als eins schmelzen werden ...

Die Spitze wird nicht getragen ... für einen Stoff mit einem Retro und transparenten Strang ist es notwendig zu wissen, mit welchem Stoff man es gut verbindet. Mit einer Tüllunterseite bedeckt, ist dies eine perfekte Kombination, um sich entspannt zu fühlen. Bevorzugen Sie Baumwolle Tüll speziell für den Komfort Ihrer Haut in einer Assoziation, die oft archie warm scheinen kann. Dies ist einer der Gründe, warum Lacy Toiletten den Winter kalt verbringen können.
A Linie Chiffon Hoch Niedrig Empire Taille Reißverschluss Cocktailkleid
In solo, Mini-Cocktail-Kleider in reiner Spitze zum Beispiel bieten einen Look "so chic", einzigartig und lässig. Zum Beispiel könnten Sie das kleine Rundhals-Spitzenkleid mit kleinen Flügelärmeln wählen, um Sie auf dem Laufenden zu halten und ganz oben zu sein! Absolut frischer Stil, den man beim Cannes Festival 2015 finden kann.

Das kleine schwarze Kleid von Emma Stone ist der Beweis dafür. Mit kleinen Capes ausgestattet, hat sein eher frilly Stil, der mit Transparenz spielt, seinem Look Glamour verliehen. Natürlich ohne andere Accessoires, Emma war in der Mitte der knisternden Blitze aller Blitze von seiner Schönheit. Ein klarer Fehler für die Schauspielerin, die ihre hübschen Köche im Winter nicht enthüllen will: verständlich, dass eine Sirene direkt aus dem Meer nicht kalt werden kann! Eine andere, an die wir uns noch erinnern, ist Katie Holmes mit ihrer kurzen Version von Nina Riccies langärmeligem Spitzenkleid. Letzteres spielt mit der Überlagerung mehrerer transparenter weißer Schnürsenkel, die am Bustier für eine tadellose Wiedergabe verdoppelt werden. Auf Sandalen mit Absätzen sitzend, war sie die perfekte Repräsentation von Perfektion.

Green Eileen 2018-08-20

Copyright © 2018 billne.xyz. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben.