Billne

Cocktailkleider Satin Cocktailkleider

Geschichte der ersten Kommunion


Geschichte der ersten Kommunion

Erstkommunion definiert den Moment im Leben Ihres Kindes. Katholische Familien glauben an die Heiligkeit der Erstkommunion.

Das Sakrament der Eucharistie, auch Abendmahl oder Abendmahl genannt, ist das zweite der sieben Sakramente. Der biblische Bericht vor der Eucharistie ist in 1. Kor. 11: 23-26. Von Christus während des Letzten Abendmahls gegründet, ist die Heilige Kommunion seither von vielen Kirchen in Erinnerung geblieben, wobei die römisch-katholische Kirche die größte christliche Glaubensgemeinschaft ist, die dies beobachtet.
Tüll Prinzessin Nackenband Blumenmädchenkleid mit Perlen mit Blume


Die römisch-katholische Kirche folgt auch das Beispiel Jesu Christi-Sets, das zeigt, was Kinder für ihn bedeuten, zu sagen, dass das Reich Gottes angenommen werden muß, wie ein Kind es begrüßt. "Jetzt brachten sie auch die Kinder zu ihm, um sie zu berühren. Und die Jünger schimpften, als sie dies sahen. Jesus rief sie zu sich und sagte: „die Kinder zu mir Lassen Sie kommen und wehret ihnen nicht, denn solchen in das Reich Gottes gehört .. Wahrlich, ich sage zu denen, die nicht in das Reich Gottes wie ein Kind bekommen haben nicht betreten es "Lukas 18: 15-17 (vgl. Mk 10: 13-15; Matthäus 19: 13-14).
Ärmelloses Duchesse-Linie Tüll Bodenlanges Blumenmädchenkleid mit Schleife
Von Anfang an hat die römisch-katholische Kirche in ihren Bemühungen, Kinder zu Jesus zu bringen, Kindern und Kleinkindern erlaubt, an dem heiligen Mahl teilzunehmen. In einigen Kirchen war es üblich, Kindern die kleinen Fragmente zu geben, die von der Erwachsenengemeinschaft hinterlassen wurden. Dieser religiöse Brauch wurde auch in der Taufe ausgeführt, wie es in alten Ritualbüchern im dreizehnten Jahrhundert vorgeschrieben ist. Später wurde diese Praxis in der Lateinischen Kirche unterbrochen. Obwohl die Praxis, sehr kleinen Kindern die Kommunion zu geben, geändert wurde, verurteilt die katholische Kirche dies nicht.

Am 15. August 1910 ein Dekret, das ein Gesetz der alten Kirche auf Erstkommunion (Quam Singulari) wurde offiziell von Papst Pius X. Er ermutigte die Zulassung von Kindern das Sakrament der Eucharistie Senkung des Alters auf die Erstkommunion erhalten wieder hergestellt um sieben Jahre. Der Papst wollte die Kinder, die zwischen sieben und acht von der Teilnahme an dem eucharistischen Dienst im Alter wurden unmittelbar nach dem Ermessen der Rückkehr „alt“. Die katholische Kirche definiert das "Zeitalter der Diskretion" als das Alter, in dem das Kind zu argumentieren beginnt.

Heute, während es viele christliche Kirchen sind, die Kinder erlauben, die getauft wurden in der heiligen Kommunion, die katholische Kirche teilnehmen unterstützt erstes Geständnis Erstkommunion vorangestellt werden. Das Kind sollte nicht nur die erste Beichte halten, sondern auch in einem Zustand der "Gnade" und als Teil der Anforderungen der Kirche sein. Nehmen Sie an Erstkommunion bedeutet, dass das Kind das Alter des Ermessens erreicht hat und erfüllt alle Anforderungen der Kirche, zum Beispiel eine Kommunion Kleid haben, besuchen Katechese und auswendig lernen einige Gebete.

Green Eileen 2018-03-13

Copyright © 2018 billne.xyz. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben.